Sponheimer Carneval Verein

Die Wurzeln der Sponheimer Fastnacht führen uns in die 70er Jahre, wo auf unterschiedlichen Initiativen, zum Beispiel durch die katholischen Frauengemeinschaft, den Verein der Briefmarkensammler und oder dem Sportverein, sich die Anfänge der Sponheimer Fastnacht begründen. Die erste Stabführung übernahm dann 1978 der Briefmarkenverein, um im Weinhaus Glock, eine Kappensitzung zu veranstalten. Schon 1979 übernahm der Musikverein Sponheim die Fortführung der karnevalistischen Bewegung. In der "Narhalla Schappert" waren dann die Voraussetzungen gegeben, die Teilnahme einem erweiterten Publikum zu ermöglichen. Daraufhin folgte1985 eine fruchtbare Zusammenarbeit in der Ausrichtung der Kappensitzungen zwischen dem Musikverein und dem Sportverein. Ab 1988 wurden die karnevalistischen Veranstaltungen in der neu erbauten Grafenberghalle durchgeführt.

 

Aufgrund der ständig steigenden Anforderungen wurde dann, in Übereinstimmung mit den Vorsitzenden der beiden federführenden Vereine (VfL und MV), am 26.Sep. 1996 der Sponheimer Carneval Verein gegründet und Jürgen Neugebauer zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Alexandra Spira

 

1.Vorsitzende

Tel.: +49 6758 8830

Email: alexandraspira@web.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.